· 

DaVinci Code

DaVinci Code, ROOM Escape Room Zürich on escaperoom-guide.ch
DaVinci Code, ROOM Escape Room Zürich on escaperoom-guide.ch

Room Escape Room, Zürich

 

Art: Fantasy

 

Story

Du machst dich im DaVinci Museum auf die Suche nach dem Heiligen Gral. 

 

Die Buchvorlage wurde in diesem Raum schön adaptiert. Elemente der Handlung aus dem Buch sind klar wieder zuerkennen, ohne ein Vorwissen zu der Geschichte zu benötigen. Als jemand der das Buch gelesen hat, hat die Geschichte keine überraschenden Wendungen, ist aber trotzdem Spannend zu erleben. 

 

Raumdesign 

Auch bei diesem Raum lässt sich dieser Anbieter nur schwer das Wasser Reichen in punkto Raumdesign! Die Räume sind sehr Hochwertig und aufwendig gestaltet. Auch zu erkennen an der verkehrten Payramide im oberen Titelbild!

Einzig der erste Raum, in dem das Spiel startet wurde von uns "nur" als Gut bewertet, ganz einfach weil unserer Meinung nach dort noch etwas Luft nach oben wäre. Denn ein Museum darzustellen vermag dieser Raum nicht. Vielleicht wäre es eine sauberere Lösung diesen Raum als eine Wohnung eines DaVinci-Fanatikers zu betiteln, was jedoch im Konflikt mit der Originalvorlage stehen würde...

Sehr gefallen haben uns auch die Zeichnungen im DaVinci-Stil

 

 

Rätsel 

Die Rätsel sind originell verpackt und sehr schön auf das DaVinci-Thema angepasst. Apparaturen, die man Bedienen muss, Zeichen im DaVinci-Stil entschlüsseln  und so weiter. Auch hier hatten wir nie das Problem, dass wir nicht wussten wo es jetzt weiter gehen soll, Rätselflow also Tadellos. Vor allem die verschiedenen Mechanismen haben überrascht und wirklich Spass gemacht, diese zu entdecken.

Kooperative Challenges die Teamwork erfordern dürften unserer Meinung nach etwas mehr vorhanden sein.

Auch hier kommt das Clue-System ohne Optische Zeitangabe und Displays aus. Diese werden akustisch ohne aus der Geschichte zu reissen vermittelt. Auch sehr Schön sind die "Aufzeichnungen DaVincis" die beim genauerem betrachten auch zum Clue-System gehören und einem gewisse Geheimnisse verraten und Tipps geben. 

 

Von der Schwierigkeit her ist dieser Raum nach unsere Meinung machbar für alle, für Anfänger jedoch sicherlich eine Challenge! 

 

Weiteres

Dieser Raum ist Spielbar in 10 (!) verschiedenen Sprachen! Echt Respekt für diesen Aufwand! 

 

 

Fazit

Ein kurzweiliger Raum, der viel Spass bereitet und mit ein paar Überraschungen schön punktet! Auch die Rätsel sind kreativ, passen in das Setting und machen viel Freude! 

 

Gespielt von

Stefan, Sandro, Etta und Sven

Write a comment

Comments: 3
  • #1

    Silvio (Friday, 16 August 2019 18:04)

    Wenn der Schwierigkeitsgrad 3.5 wäre, dann würden 70% ohne Hinweise durchkommen. Also stimmt mit unseren Angaben überhaupt nicht überein.
    Der Schwierigkeitsgrad ist 5.
    Zum `Wohnzimmmer' kann ich nur sagen: Falls ihr selbst mal einen Escape Raum baut, merkt ihr, dass es nicht wirtschaftlich ist, einen Museumsraum mit 50-60qm zu bauen, nur damit er dann danach aussieht... LgSilvio

  • #2

    Escape Room Guide (Saturday, 17 August 2019 10:09)

    Hallo Silvio

    Zum Thema Schwierigkeitsgrad folgendes: Dies ist eine von uns Spielern, die den Raum getestet haben, eine subjektiv empfundene Bewertung und muss nicht unbedingt mit deinen gemessenen Daten übereinstimmen... Dies unter anderem auch zum Beispiel daher, da sich Gruppen die zum ersten Mal einen Raum Spielen, sehr oft an der Lösung von Räumen schwerer tun als Enthusiasten. Da sich unsere Seite eher an Enthusiasten richtet erachten wir diese Messwerte auch als nicht unbedingt Repräsentativ für unsere Bewertungen...
    Auch die Aussage, dass bei einer Bewertung von 3.5 70% ohne Hinweise durchkommen ist nicht korrekt: 0 ist das der einfachste Raum mit einer 100%igen Erfolgsrate und 5 Der schwerste Raum mit einer 0%igen Erfolgsrate. Da 3.5 70% von 5 ist werden von der 100%igen Erfolgsrate also 70% abgezogen, was uns auf einen Wert von einer 30%igen Erfolgsrate bringen würde, wenn wir dies so ausrechnen...
    Auch bin ich eigentlich nicht dafür, dies überhaupt so in Mathematische Zahlen umzuwandeln, da für uns dort auch Dinge wie ein Sauberer Gameflow, welcher bei euch hervorragend ist, mit einfliessen und somit einem das Spiel deutlich einfacher vonstatten geht als ein Spiel mit schlechtem Gameflow, egal welcher Schwierigkeitsgrad die Rätsel haben...
    0 ist ein Raum der keine Schwierigkeit für uns darstellt, 5 ein Raum den wir als nahezu nicht lösbar erachten(was nicht unbedingt ein positives Zeichen für den Raum sein muss) und 2.5 ein Raum mit mittlerer Schwierigkeit.
    Somit ergibt sich aus der 3.5 für deinen Raum ein Schwer aber lösbar, was unseres Erachtens absolut passend ist.

    Grüsse Sandro

  • #3

    Silvio (Tuesday, 27 August 2019 10:37)

    ... Ich wollte 30% schreiben. Also 3.5 stimmt überhaupt nicht, aber du kannst auch 4.9 schreiben :) lgSilvio