· 

Das Geisterhaus

Das Geisterhaus, ROOM Escape Room Zürich on escaperoom-guide.ch
Das Geisterhaus, ROOM Escape Room Zürich on escaperoom-guide.ch

Room Escape Room, Zürich

 

Art: Horror

 

Story

In den 20er-Jahren geschahen schreckliche Dinge in dieser Hütte im dunklen Wald. Der Legende nach verschwanden alle, die die Hütte je betraten und versuchten, die Geschehnisse aufzuklären. Ihr als tapfere Gruppe habt euch dazu entschieden, es selbst zu versuchen. Denn dies ist ja nur eine Legende und Geister gibt es ja nicht - oder doch? 

 

Während dem Spiel entwickelt sich die Geschichte stetig weiter und man erfährt mehr und mehr über die Geschehnisse in dieser Hütte. Überraschungen, Story-Turns und Adrenalinkicks inklusive! Das alles wurde so tadellos umgesetzt, dass wir uns einstimmig für die glatte Höchstzahl entschieden haben.

Escape Room ist hier unserer Meinung nach etwas untertrieben, Abenteuer Raum würde es eher treffen!

 

Raumdesign

Beim Raumdesign waren wir absolut sprachlos! Andere Räume, die es mit diesem aufnehmen können, muss man weit suchen. Die gewünschte Stimmung wird super vermittelt und hochwertige Materialien lassen einen tief in die Geschichte eintauchen. Nur sehr wenige Kleinigkeiten, wie zum Beispiel die Pflanzen, wirken nicht echt. Die Special-Effects, die natürlich zu solch einem Raum gehören, sind an allen Stellen total überzeugend, kreativ und kommen absolut tadellos daher.

Das Hint-System sowie die Zeitangabe sind so verpackt, dass die Immersion im Normalfall nicht gebrochen werden muss. Das heisst, es gibt keine Screens oder ähnliches. Es passiert alles akustisch und ist komplett ins Thema/Spiel integriert.

 

Ein absolutes Musterbeispiel was das Raumdesign angeht!

 

Rätsel

Das Gamedesign und der Rätselflow sind flüssig gestaltet und man weiss zu jeder Zeit was in etwa ansteht und welche Lösung wohin gehört. Verloren ist man nur dann, wenn man gerade an einem Rätsel ansteht und nicht, weil man nicht weiss, wo es weiter gehen soll.

Viel liebe wurde auch in die Kreation der Rätsel gesteckt. Diese machen nämlich alles andere als den Eindruck von der Stange zu kommen. Wir wurden hier mit noch nicht gesehenem und längst wieder vergessenem konfrontiert. So macht es Spass! 

 

Weiteres

Hier sollte ich auf jeden Fall noch ein paar Worte zum Horror-Level des Raumes hinterlassen! 

Gleich als Erstes: Dieser Raum kommt ohne Schauspieler aus! Dies macht dem Horror aber keinen Abriss und ist somit der erste Raum ohne Schauspieler, den wir auch als "Horror" betiteln! Die Special-Effects, die einen aufschreien und zur Seite springen lassen, machen Leuten die es mögen, Spass. Zart Besaiteten mag es aber eventuell etwas zu viel sein. Wir hatten jemanden mit schwachen Nerven dabei, die es aber ohne Spielabbruch durchgezogen hat. Eine Damengruppe nach uns hat allerdings abgebrochen. 

 

Fazit

Ein absolut genialer Raum! Für mich der beste Raum den ich bisher gespielt habe und mein absoluter Favorit von meinen über 120 gespielten Räumen!! Eine neue Evolutionsstufe des Escape Rooms! 

 

Gespielt von

Stefan, Sandro, Etta und Sven

Write a comment

Comments: 0