Wer wir sind

Etta, 26

Etta wurde etwas später von Stefan und Sandro mit dem Escape-Fieber infiziert. Sie ist die Stimme der Vernunft, in stressigen Situationen zu de-eskalieren ist ihre geheime Superkraft. 

Sie übernimmt die Bürde Sandros Texte zu überarbeiten und diese zu korrigieren.

Stefan, 28

 

Stefan und Sandro haben fast ausnahmslos alle Räume miteinander gespielt, was sie zu einem äusserst eingespielten Team in den Räumen macht. 

 

Stefan ist die kritische Stimme hinter unserem Projekt und macht uns auch gerne mal darauf aufmerksam, wenn wir mit etwas zu hart ins Gericht gehen. Auch kann er viel durch seine Ausbildung als Tourismusfachmann zu diesem Projekt beitragen. 

 

Sandro, 36

Sandro ist die Treibende kraft hinter diesem Projekt. Er hat nie genug von Escape Räumen und kann es nie abwarten, bis der Nächste gespielt wird!

Er verfasst die Texte, betreibt die Homepage und denkt sich Projekte aus.


Die Idee

Escape Room Guide

Zusammen sind wir begeisterte Escape-Room Spieler seit Jahren. Das Konzept hat uns seit unserem ersten Raum total fasziniert.

 

Bei der inzwischen immensen Auswahl von Escape-Rooms standen wir immer öfter etwas ratlos da und wussten nicht, welcher Raum sich wirklich zu spielen lohnt. Denn beschrieben sind alle so als wären sie das Non-plus-ultra und selbst die schlechtesten Räume haben auf Tripadvisor eine gute Bewertung. Umso grösser ist die Enttäuschung, wenn man dann einen der schlechten Escape-Rooms erwischt.

 

Nach ca. 50 gespielten Escape-Rooms - Gute, sowie auch Schelchte - sind wir deshalb auf die Idee gekommen, unsere Erfahrungen über die gespielten Räume mit euch zu teilen.

Unser Ziel ist es, ehrliche und möglichst objektive Bewertungen abzugeben, damit ihr den passenden Escape-Room für euch finden könnt.