Mr. Trippolyte's Vestibule

Mr. Trippolyte's Vestibule by Grand Trip Trap Hotel on escaperoom-guide.com
Mr. Trippolyte's Vestibule by Grand Trip Trap Hotel on escaperoom-guide.com

Grand Trip Trap Hotel, Geneva

Scroll Down for English!

 

Story 

Da die Anbieter über die Stories ihrer Räume im Grand Trip Trap Hotel im voraus lieber nicht zu viel verraten, möchten wir dies hier auch nicht spoilern. Wir dürfen uns aber auf jeden fall im Kämmerchen von Mr. Tripolyte, der ein begeisterter Cineast war einen Film anschauen.

 

Von dort entwickelt sich die Geschichte prächtig weiter, birgt Wendungen und Überraschungen, so wie wir es uns in jedem Escape Room wünschen würden! Eine Geschichte die richtig Spass macht wird uns hier Präsentiert!   

 

Raumdesign

Die Gestaltung ist auf höchstem Niveau und bietet eine totale Authentizität der Szenerie. Dadurch, dass diese Geschichte an eher alltäglichen Orten handelt ist sie nicht ganz so überwältigend wie z. B. in Aunt Hildas Room. Nichtsdestotrotz trägt auch hier der Detailreichtum erheblich dazu bei total in die Geschichte einzutauchen. 

 

Rätsel

Die Rätsel sind insgesamt auf einem machbaren Niveau für alle Spieler. Der einstieg ins Rätseln haben wir als etwas harzig empfunden, dies hat sich aber dann bald gelegt. Dazu beigetragen hat dabei sicherlich auch, dass im verlauf des Spiels der Fokus etwas von Rätselaufgaben auf Geschicklichkeits- und Suchaufgaben verschoben wird. Dies bringt eine Angenehme Durchmischung des gesamten.

 

Weiteres 

Der Raum ist aktuell spielbar in Englisch und Französisch

 

Dieser Anbieter überzeugt schon beim Betreten der Lokalität mit Detailreichtum und Immersion wie bisher kein anderer. Alles ist gemäss dem Thema Grand Trip Trap Hotel gestaltet. Inklusiver pompöser Bar (welche einen excellenten Moscow Mule serviert) über den Receptions-Tresen bis zu den Spiele-Betreuern in Anzügen stimmt einfach alles! 

 

Sehr gefallen hat uns auch, dass man nicht vom Gamemaster in die Geschichte eingeführt wird, sondern dies vom Spiel selbst geschieht: Bereits in einem Zimmer des Escape Rooms, das zur Geschichte gehört, jedoch keine Rätsel enthält.

 

Fazit

Ein sehr zu empfehlender Raum, der sehr viel Spass bereitet und sicherlich zu der Elite der Schweiz gehört.

 

Gespielt von

Etta, Sandro und Stefan



Grand Trip Trap Hotel, Geneva

 

 

Story 

Since the providers prefer not to reveal too much in advance about the stories of their rooms in the Grand Trip Trap Hotel, we also do not want to spoil too much here. But in any case, we can watch a movie in the small room of Mr. Tripolyte, who was an enthusiastic cineast.

 

From there, the story develops magnificently, has twists and turns and surprises, as we would wish for in any Escape Room! A story that is really fun to go trough is presented to us!   

 

Setdesign

The design is at the highest level and offers a total authenticity of the scenery. Because this story is set in more everyday places it is not as overwhelming as for example in Aunt Hilda's room. Nevertheless, the richness of detail contributes a lot to the total immersion into the story. 

 

Puzzles

The puzzles are all in all on a feasible level for all players. We found the entry into the puzzles a bit resinous, but this soon settled down. Contributing to it was surely also the fact that in the course of the game the focus shifted from puzzle tasks to skill and search tasks. This brings a pleasant mixing of the whole.

 

Additional 

The room is currently playable in English and French

 

This provider convinces already when entering the location with a richness of detail and immersion like no other. Everything is designed according to the Grand Trip Trap Hotel theme. Including the pompous bar (which serves an excellent Moscow Mule), the reception desk and the game attendants in suits, everything's just right! 

 

We also liked the fact that you are not introduced to the story by the gamemaster, but by the game itself: Already in a room of the Escape Room, which belongs to the story, but doesn't contain any puzzles.

 

Conclusion

A highly recommended room, which is a lot of fun and certainly belongs to the elite of Switzerland.

 

Played by

Etta, Sandro und Stefan

Write a comment

Comments: 0